Podcast professionell produzieren lassen

Podcast professionell produzieren lassen

⬣ PODCAST PRODUCTION
December 10, 2020

Ein eigener Podcast ist der Traum vieler. Oftmals scheitert es jedoch an der Umsetzung, wie Beispielsweise der Technik sowie Produktion. Mit Hilfe einer Podcast Agentur kann der eigene Podcast schnell und einfach professionell produziert werden.

In den letzten paar Jahren hat der Hype rund um Podcasts immer mehr zugenommen. Grund hierfür mag zum einen eine Übersättigung an Musik sein, da diese für uns immer und überall verfügbar ist:

Musikhören ist eher zu einer Nebentätigkeit geworden. Wir haben dadurch eine neue Sehnsucht nach dem gesprochenen Wort entwickelt. Es ist eine Rückbesinnung.“, so Oliver Zöllner, Kommunikationswissenschaftler an der HdM Stuttgart. Doch auch die Dienstleistung gleichzeitig Informationen sowie Unterhaltung zu liefern, scheint ein weiterer Grund für den Boom der Podcasts zu sein. Die Hörerschaft will sowohl unterhalten, sprich ein gewisses Entertainment geboten bekommen, aber auch über verschiedenste Thematiken informiert werden – Das am besten zur selben Zeit und auch von unterwegs. Podcasts erfüllen all diese Kriterien und erschaffen ein neues Hörerlebnis.

Immer mehr Unternehmen, aber auch Privatpersonen entscheiden sich dazu einen eigenen Podcast ins Leben zu rufen. Die Idee sowie Thematik und somit der Grundstein hierfür sind schnell gelegt, allerdings hakt es im Anschluss oftmals an der Umsetzung und Verunsicherung macht sich breit: Wie läuft das mit der Produktion und was muss man beachten? Muss ich das alles wirklich alleine machen? Die Unterstützung einer Podcast Agentur kann hier Abhilfe verschaffen. Von der Beratung, über eine Konzept-Entwicklung bis hin zur Umsetzung kann die Agentur des Vertrauens Sie auf ihrem Weg begleiten.

Was kann eine Podcast Agentur leisten?

Eine Podcast Agentur garantiert den wohl möglichst einfachsten Weg einen eigenen Podcast professionell produzieren zu lassen. Mitarbeiter*innen der Agentur finden und erreichen Ihre passende Zielgruppe, kümmern sich um den Markenaufbau und schaffen eine Kundenbindung in nur wenigen Schritten.

Beratung – Ein Erstgespräch:

Gemeinsam kann mit den jeweiligen Kontaktpersonen der Agentur in einem Erstgespräch die Grundlagen wie Ziele und Vorstellungen des Podcasts besprochen und gesetzt werden. Wie beginnt man einen Podcast? Macht für mein Unternehmen ein Podcast überhaupt Sinn?

Fragen, die sich so gut wie jede*r zukünftiger Podcaster*in (berechtigterweise) stellt. In Zusammenarbeit mit einer Agentur können solche Unsicherheiten schnell beseitigt werden. Selbst wenn Ihre Idee noch in den Kinderschuhen steckt. Agenturen unterstützen und beraten hier als professionelle Podcast-Kenner sowie -Produzenten.

Konzept-Entwicklung & Produktion:

Nachdem die Grundlagen in einem ersten Beratungsgespräch geklärt wurden, folgt die Entwicklung eines genauen Konzepts sowie die anschließende Produktion. Der international angesehene Podcast sowie Radio Produzent Dan Misener und sein Team raten hier zur Anfertigung einer sogenannten  Show Bible (oftmals auch Playbook genannt). Im Fokus solch einer Show Bible stehen fünf Kernfragen:

  • What is the podcast about?
  • Who is it for?
  • Why are we making it?
  • What will it feel and sound like?
  • How will it be different from other podcasts?

Sobald diese für sich selbst ausführlich beantwortet werden konnten, hat der*die Podcaster*in stets eine Guideline zur Hand, welche ihn*sie Schritt für Schritt durch die Konzept-Entwicklung als auch die Produktion des Podcasts führt. Ebenso hilft es einen Überblick zu behalten und jederzeit fokussiert arbeiten zu können und nicht vom eigentlichen Weg abzukommen. Layout-technisch kann sich hier ganz nach Belieben ausgetobt werden, wichtig ist es lediglich die Kernfragen im Blick zu behalten.

“Every podcast — every successful podcast, at least — makes a promise to its listener, right? The bible is there to ensure consistency of focus and of promise, and also hopefully in the playbook there is some illustration of format. The format can be loose, it can be tight — but there should be format. And if you don’t have a bible outlining format, there’s no way you’re going to have a successful product.” – Mio Adilman

Ein Schritt, dem viele Podcast-Liebhaber misstrauisch gegenüberstehen, ist die Produktion. Stichwort: Technik. Doch diese Angst ist in keiner Weise gerechtfertigt. Denn auch hier können Podcast Agenturen einem zur Seite stehen. Ist der Podcast erst einmal aufgenommen, können Kontakte aus dem Agenturen-Netzwerk an Produzent*innen für ein umfangreiches  Mixing und Mastering und somit für eine professionelle Audioqualität sorgen. Doch auch die Aufnahmen können betreut werden: In vielen Agenturen kommt es bereits vor, dass selbst ein Studio vorhanden ist und die Kunden vor Ort ihren geplanten Podcast aufnehmen und professionell produzieren lassen können. Alles was Sie tun müssen, ist es nur noch Platz zu nehmen und loszulegen.

Veröffentlichung & Nachbetreuung

Auch nach der Veröffentlichung steht Ihnen die Agentur weiterhin zur Seite. Die Profis wissen welche Metadaten für ihren Podcast verarbeitet werden müssen, wann, wo und wie dieser am ehesten an Aufmerksamkeit erreicht und wie es gilt diesen bestmöglich einzubinden.